DIE GELBE GEFAHR ODER: WIE MAN SICH ALS PACEMAKER FÜHLT

„Isa, brauchst noch nen Startplatz für den Stadtlauf?“ – „Öh, och, joa, also, wenn sie noch nen Pacer für den Halbmarathon suchen, würde ich gerne auf sub2 pacen.“ Ach, es ist schon gut, wenn man „Beziehungen“ hat. Wie du ja sicher weißt, hängen wir ständig mit „Herrn und Frau Wiesel“ aka Dennis und Susi zusammen … Mehr DIE GELBE GEFAHR ODER: WIE MAN SICH ALS PACEMAKER FÜHLT